Was unsere Klienten sagen

 

Stimmen zum Leichtigkeits-Erlebnisabend

„Lieber Robert, Du bist eine Persönlichkeit, die Menschen in ihren Bann zieht. Deine Fragetechnik ist sehr präzise, du bringst es auf den Punkt. Dadurch hat das Gegenüber nicht die Möglichkeit in die Vergangenheit zu schweifen bzw. sich dort im vergangenen Leid zu suhlen. Das Faszinierende für mich war, wie schnell du dein Gegenüber zur Lösung bringst bzw. vom Negativen ins Positive lenkst und auch zur Lösung kommst.“ Gabi Sophie

„Ein nicht nur sehr interessanter Abend, sondern auch ein sehr hilfreicher. Wieder ein Stück näher an mich herangekommen. Danke für diese Erkenntnis! Dieser Abend macht mir das Umsetzen um so vieles leichter, und lässt mich verstehen, wie Muster funktionieren und Einfluss auf mein Leben haben. Dieses Training kann ich nur wärmstens empfehlen.“ Anna Berger


Stimmen zu den Workshops und Leichtigkeitstrainings


„Die Methode, die Du lehrst ist genial, da sie einfach immer und überall angewendet werden kann. Wahrnehmen, was gerade IST und umschalten des Wahrnehmungskanals mit negativer Emotion oder Problemgedanken, funktioniert - undogmatisch, einfach, wirkungsvoll.“ Eva-Maria Klobutscher (Coach und Trainerin)

„In diesem Workshop ist es mir gelungen, den nahe liegenden nächsten Schritt, für den ich bislang blind war, zu erkennen, anzunehmen und zu gehen. Es war ganz leicht – alles was mich weiter bringt, trage ich schon in mir ...“ Andrea Hayek-Schwarz (Expertin für Linkshänder)


Stimmen zum Einzelcoaching


„Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Robert die Fähigkeit hat, Menschen ins Fließen zu bringen – nur durch seine Anwesenheit fühlt man sich schon leichter und mehr im Fluss – der Chakrafluss wird automatische aktiviert durch ihn. Schaut Euch seine Arbeit an, ich kann sie nur wärmstens empfehlen! Werde demnächst eine Feldenkrais-Arbeit bei ihm buchen, bin schon sehr gespannt darauf!“ Jasmin Schober (LSB, Aufstellungen)

„Anfangs konnte ich mir unter Leichtigkeitsmethode nichts vorstellen und hab es eher als Nebensache abgetan. Wie ich dann im Einzelcoaching und beim Präsentationsworkshop auf die Leichtigkeit des Lebens gestupst wurde, ging mir ein Licht auf. Mit ganz einfachen und wenigen Schritten, wie etwas langsam bewusst machen oder seinen Körper wahr zu nehmen, erfuhr ich, dass ich mich von anderen hab lenken lassen. Ich hab es mir bis dato einfach schwer gemacht. Ich war oft blind. Robert hat mir auf ganz einfache Weise gezeigt, wie ich leichter durchs Leben gehe. Danke und weiter so.“ Dr. Yvonne Rutka (Finanzberaterin und Trainerin)


Stimmen zur Coaching-Ausbildung


„Deine Art der Vermittlung ist klar, direkt, ehrlich, humorvoll, respektvoll, wertschätzend und feinfühlig. Es gibt keinen „einzelnen Punkt“, der mir dabei besonders gefallen hat, es ist die Summe der Dinge, die auf das Gesamte Auswirkung hatte und hat. Du hast mir mehr Werkzeuge fürs „Leben Lernen“ und Entwickeln, mehr Freiheit mit Leichtigkeit mitgegeben. Ich kann diese Ausbildung nur weiterempfehlen. Und wenn ich das tue, ist sie gut! Danke!“ Petra Kael (Energetikerin)

„Es ist ein Lernen, mit sich selbst und mit anderen besser umzugehen, intuitiver zu werden. Ich habe gelernt ruhiger zu werden, mich zurückzunehmen und bei mir zu sein und gehe meinen Weg. Deine Bereitschaft für Weiterentwicklung hat mir sehr gefallen. Du hast Dein Konzept verständlich mit Sensibilität und Herzenswärme vermittelt. Ich höre besser auf mein Herz und folge meiner Mission im Beruf, Menschen zu begeistern, zu berühren und somit ein freudvolles Leben zu bewirken. Alles Liebe für Deinen Weg. Danke dass Du mich ein Stück auf meinem Weg begleitet hast.“ Helga L. (Vertriebsmanagerin und Mentaltrainerin)


Stimmen zur Leichtigkeits-Woche


„Spielerisch sich selbst beobachten im Umgang mit Emotionen. Unter sachkundiger Führung das erfahren und entdecken, was im Lärm des Alltags meist untergeht. (Du hast dazu gesagt: „Wie schön, wenn einmal nichts ist.“). Über Rollen reflektieren, in die wir oft unbewusst schlüpfen. Bewusstseins-Nischen erkunden. Verhaltens-Freiräume wahrnehmen und erkunden.“ DI Gottfried Jäger (Siemens)

„Im Bewusst-Sein-Theater auf der Leichtigkeits-Woche erlebst Du Dich selbst und Deine Intensität, Deine Grenzen und Deine Freiheit, Deine Träume und die Wirklichkeit, Deine Launen und Deine Lebenslust, Deinen Clown oder Dein Monster, Deinen persönlichen Ausdruck, DICH SELBST!“ Hans Kerschbaumer (Controller)


Stimmen zu den Leichtigkeits-Tagen


„Dein Seminar hat mir wirklich geholfen. Wenn ich mich ertappe, dass ich schlampig sitze, richte ich mich wie von selbst auf wie Du es uns gezeigt hast und es bleibt. Meistens ist es aber so, dass mir das falsche Sitzen bei Kollegen auffällt und ich sie aufmerksam mache und korrigiere ihre Haltung. Meine Rücken- und Nackenschmerzen sind fast wie weggeblasen. Bekomme ich Schmerzen, mache ich einige Sekunden-Übungen und die bessere Haltung ist wieder da und die Schmerzen vergehen.“ T. Viehauser (KEMIRA)

„Das Feldenkrais-Seminar mit Robert hat mir sehr gefallen. Er war nicht aus der Ruhe zu bringen, seine ruhige und besonnene Art wirkte sehr positiv auf mich. Ich werde gerne wieder ein Seminar bei ihm besuchen!“ Karoline Wurzer (Energetikerin)