Flow Party Workshops Programm  "Die Kunst der Leichtigkeit"

flow party logo Größe 100

Die Flow Party wird von Robert Hoppaus, Gründer des Insititus für Leichtigkeit 2019 initiiert, um Bewusstseinsentwicklung mit Freude, Glücksgefühl und Intensität im Augenblick, mit der Rückkehr des Spiels und der Leichtigkeit im Alltag sowie der Selbstreflexion rein durch Erlebnis und Erfahrung miteinander zu verbinden. Somit soll das Flow-Erleben die Reise zur inneren Natur und authentisches Sein mit dem Herzenswunsch des Menschen nach Beziehung und wundervollen Begegnungen, Feiern und Träumen kombinieren.

Flowparty als Festival ist eine Plattform aus Trainern, Künstlern und Musikern, die das zeitlose SEIN im HIER und JETZT für jedes Individuum in der Gruppe weiter vertiefen. Die Intensität und Verbindung mit dir selbst und den anderen dient der subjektiven Wahrheitsfindung, dem Frieden und der Einbettung ins Universum: Das Gesamtkunstwerk ist die Geborgenheit und Sicherheit im Alleins-Sein.

 

Donnerstag, 30. September, 14:00 Uhr
ROBERT HOPPAUS / Eröffnung: Jetzt und hier sein – sich befreien /

Bewegter Workshop / mit Musik und Bewegung aus dem Film aussteigen
Körpererfahrung, Sinneserfahrung, Bewegung, Loslassen
Selbstreflexion, Selbstwahrnehmung, Präsenzsteigerung, im Augenblick ankommen

Robert

ROBERT HOPPAUS war nach dem Studium der technischen Chemie als program officer
in der Umwelt- und Klimapolitik in der EU Kommission, der OECD und im UNO Klimasekretariat
tätig. Ausgebildet in Systemischen Coaching, Neuro Linguistischer
Programmierung und Kommunikationstechnik sowie Hypnose und Feldenkrais
gründete er 2007 das Institut für Leichtigkeit und arbeitet als Mentaltrainer und Coach
in den Wirkungsbereichen des Stress-, Zeit- und Konfliktmanagements, Teambuildings
und der Selbstmotivation und Präsentation. Sein erstes Buch erscheint unter dem Titel
"Lebe im Zauber der Leichtigkeit"

 

Donnerstag, 30. September, 15:30 Uhr
ELFRIEDE PRESCHERN / Feldenkrais /

ruhiger Workshop / Entspannung und körperliche Leichtigkeit erfahren
gezielte achtsame Bewegungen

Elfi

ELFRIEDE PRESCHERN: Lehrerin für VS, MS, PS und Schulqualitätsmanagerin für Ökologie, Gesundheit, Bewegung. Gesundheitsbeauftrage für die Wiener Urania. Feldenkrais(Bewusstheit durch Bewegung)-Praktikerin, Studium  bei Jerry Karzen und Ruthy Alon. Ausbildungen in kl. Massage, Lymphdrainage und Fußreflexzonen-Aktivierung.  Lebt und praktiziert von Mai bis Oktober auf der Insel Brac, Bol. 

 

Donnerstag, 30. September, 17:00 Uhr
KATRIN OBERRAUNER / Authentisch sein /

bewegter Workshop / Authentischer Ausdruck: im Kontakt und in Beziehung sein
Bewegungswahrnehmung und -entwicklung, Kontakt, Beziehung, Bewegung

Anhand verschiedener Formen der ganzheitlichen Tanz- und Bewegungsarbeit, wie Authentic Movement und Tanzimprovisation wird der Fokus auf uns selbst und die intuitive Bewegung gelegt. Begleitet von Musik und in Stille, alleine für dich und gemeinsam in der Gruppe kommst du auf diese Weise in Berührung mit bekannten und versteckten Anteilen in dir. Spielerisch lassen wir uns von unserem Tanz immer mehr zurück zu uns selbst führen.

Katrin

KATRIN OBERRAUNER studierte Kultur- und Sozialanthropologie sowie Dolmetschen
an der Universität Wien. Sie ist ausgebildete ganzheitliche Tanz- und Bewegungspädagogin,
sowie diplomierte Yogalehrerin. Weitere Fortbildungen in Systemischen Coaching, Spirituell-systemische
Aufstellungsarbeit (nach Siegfried Essen) und Spiraldynamik Basic Move.
Seit 2013 organisiert sie Tanz- und Yogakurse im privaten und institutionellen Rahmen.
Seit 2017 Mitgestalterin des Gemeinschaftszentrums Casa Ananda in Graz.
www.katrinmove.com

 

Donnerstag, 30. September, 20:00 Uhr
HUBERTUS SCHEIDLBERGER / Tanze - Liebe - Lebe /

Bewegt ruhiger Workshop  / Spiel / Biodanza
Es erwarten Dich rhythmisch-dynamische, aber auch ruhige Übungen zum Tanzen, Entspannen und Wohlfühlen allein, zuzweit oder in der Gruppe. Die passende dazu abgestimmten Musikstücke verstärken Dein Erleben in der gemeinsamen Session. Das System Biodanza basiert auf einer einzigartigen Verbindung von Bewegung, Vitalität, Kreativität und Entspannung, um damit in die Lebensfreude einzutauchen.

2020 11 27 16.56.02 

HUBERTUS SCHEIDLBERGER ist diplomierter Biodanza „Facilitator“ und „Didacta“, sowie Fach- und Verhaltenstrainer, Coach und "Sensual Bodyflow"-Anleiter, eine von ihm entwickelte Körperbewusstseinsmethode. Er unterrichtet ich in Europa, Indien und China Biodanza und Sensual Bodyflow für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Vermittlung von Lebensfreude, Mut, Begeisterung und das Genießen des intensiv erlebten Augenblickes im Hier und Jetzt, stehen dabei immer im Vordergrund und bilden die Grundlage seiner Arbeit.

 

Donnerstag, 30. September, 22:00 Uhr
ROBERT, CHRISTIAN, HUBERTUS, KATRIN / Music Dance Impro Dream Session DJ Party /

performance / freier Tanz, Begegnung und Erlebnis

 

 

*************************

Freitag 1. Oktober, 7:30 Uhr
CHRISTIAN HÖHRHAN / flow-atmen /

ruhiger Workshop / aufladen und bewusst atmen: Energie tanken
geführte, dynamische Atemmeditation

Christian

CHRISTIAN HÖHRHAN studierte Medizin  in Wien, begleitende Fortbildung in Massage, Spirituelle Aufstellungsarbeit nach Siegfried Essen, Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt, Aufstellungen mit Dinesh Jukoff, Intensive Selbst- und Meditationserfahrung  bei Burkhart Kiegeland, Paul Lowe, Thomas Hübl. Spirituell-Energetische Ausbildung bei Damien Wynne. Energetische Beratungen und Einzelsitzungen in Wien.

 

Freitag 1. Oktober, 10:00 Uhr
KATRIN OBERRAUNER / contact improvisation /

bewegter Workshop / Bewusst im Kontakt sein, begegnen und in Beziehung sein
Bewegungswahrnehmung und -entwicklung. Körpererfahrung, Sinneserfahrung, Selbstreflexion, 
Selbstwahrnehmung, Freude erfahren.

Contact Improvisation ist eine zeitgenössische Tanzform, die sich auf natürliche Weise zwischen zwei oder mehreren Tänzer_innen entwickelt, ohne vorgegebene Schrittfolgen. Wir beschäftigen uns in diesem Mini-Workshop mit dem Thema "Kontakt" und lernen relevante Basics der Contact Improvisation kennen. Die Sensibilisierung für die inneren Bewegungsimpulse macht es möglich, zuerst mit sich selbst in Kontakt zu kommen und hilft dabei, sich auf einen authentischen und achtsamen Contact-Tanz mit einem oder mehreren Partner*innen einzulassen. 

Katrin

KATRIN OBERRAUNER studierte Kultur- und Sozialanthropologie sowie Dolmetschen
an der Universität Wien. Sie ist ausgebildete ganzheitliche Tanz- und Bewegungspädagogin,
sowie diplomierte Yogalehrerin. Weitere Fortbildungen in Systemischen Coaching, Spirituell-systemische
Aufstellungsarbeit (nach Siegfried Essen) und Spiraldynamik Basic Move.
Seit 2013 organisiert sie Tanz- und Yogakurse im privaten und institutionellen Rahmen.
Seit 2017 Mitgestalterin des Gemeinschaftszentrums Casa Ananda in Graz.
www.katrinmove.com

 

Freitag 1. Oktober 12:00 Uhr
ROBERT HOPPAUS / nichts /

bewegt/ruhiger Workshop / im Hier und Jetzt in der Stille träumen und spielen:
unendlich frei sein. Rückgewinnung des freien Spiels durch Nichttun
Nichtstun erleben

Robert

ROBERT HOPPAUS war nach dem Studium der technischen Chemie als program officer
in der Umwelt- und Klimapolitik in der EU Kommission, der OECD und im UNO Klimasekretariat
tätig. Ausgebildet in Systemischen Coaching, Neuro Linguistischer
Programmierung und Kommunikationstechnik sowie Hypnose und Feldenkrais
gründete er 2007 das Institut für Leichtigkeit und arbeitet als Mentaltrainer und Coach
in den Wirkungsbereichen des Stress-, Zeit- und Konfliktmanagements, Teambuildings
und der Selbstmotivation und Präsentation. Sein erstes Buch erscheint unter dem Titel
"Lebe im Zauber der Leichtigkeit"

 

Freitag 1. Oktober, 14:00 Uhr und 15:30 Uhr
PETRA SZALONY / Spiel dich in den Moment der Wahrhaftigkeit I+II /

bewegt ruhiger Workshop / Spiel, Bewusst im Kontakt sein, begegnen und in Beziehung sein
Bewegungswahrnehmung und -entwicklung.

Petra

PETRA SZALONY ist diplomierte Schauspielerin, zertifizierte Trainerin und 
Feldenkrais®- Practitioner. Sie unterrichtet seit 2010 Schauspiel, Improvisation, 
Nonverbale Kommunikation und Sprecherziehung. Außerdem arbeitet sie als 
Schauspielerin und Trainerin im Bereich Kommunikations-Training. 

 

Freitag 1. Oktober, 18:30 Uhr
SABINE SONNENSCHEIN / authentic dance connection /

bewegter Workshop /

Du erlebst, wie eine wahrhaftige Verbindung zwischen dir und dem/der anderen im Tanz entsteht.
Ein gemeinsamer Raum wird kreiert zu zweit  als auch in der Gruppe.
Du erfährst, wie ein Superorganismus mit dem/der Tanzpartnerin gebildet werden kann.
Eine echte Begegnung mit dem/der anderen wird nur möglich, wenn du dich auf ein
Nicht-Wissen einlässt, und etwas Einzigartiges aus dem Miteinander entstehen kann.  

Sabine

SABINE SONNENSCHEIN ist Trainerin für Tanz und expressive Körpererfahrung, 
Tantralehrerin und Coach. Sie verbindet das uralte Wissen des Tantrischen Weges
zur Bewusstwerdung und Präsenzsteigerung mit Tanz und Bewegung. Feine 
Sinneswahrnehmungen, um ganz in die Magie des Augenblickes einzutauchen
und sich selbst darin intensiv zu erfahren.

 

 

Freitag 1. Oktober, 20:00 Uhr
ROBERT HOPPAUS / Bühne frei „Du bists“ – Dein Leben Dein Spiel /

Bewegt ruhiger Workshop / Spiel mit Rollen und Konzepten,
Körpererfahrung, Sinneserfahrung, Bewegung, Selbstreflexion,
Selbstwahrnehmung, Verstärkung der Intensität

Robert

ROBERT HOPPAUS war nach dem Studium der technischen Chemie als program officer
in der Umwelt- und Klimapolitik in der EU Kommission, der OECD und im UNO Klimasekretariat
tätig. Ausgebildet in Systemischen Coaching, Neuro Linguistischer
Programmierung und Kommunikationstechnik sowie Hypnose und Feldenkrais
gründete er 2007 das Institut für Leichtigkeit und arbeitet als Mentaltrainer und Coach
in den Wirkungsbereichen des Stress-, Zeit- und Konfliktmanagements, Teambuildings
und der Selbstmotivation und Präsentation. Sein erstes Buch erscheint unter dem Titel
"Lebe im Zauber der Leichtigkeit"

 

Freitag 1. Oktober, 22:00 Uhr
ROBERT, CHRISTIAN, HUBERTUS, KATRIN / Music Dance Impro Dream Session DJ Party /

performance / freier Tanz, Begegnung und Erlebnis

 

 

 

 *************************

Samstag, 2. Oktober, 7:30 Uhr
Marcus Bernhardt / Wim Hof Atmen /

Bewegter Workshop / Der Atem ist dein ganz persönlicher Schlüssel zu deinem Unbewussten. Mit gezielt gesetzten Atemtechniken kannst du dich und dein Sein erweitern und zu neuen Ufern aufbrechen: alte Denkmuster hinter dir lassen, neues Mindsetting - Altes loslassen/Neues erreichen, Fokussierung auf deine Ziele - dein Leben

 marcus

Nach dem Wirtschaftsstudium an der WU seit mehr als 25 Jahren Unternehmer im Bereich Filmproduktion (Anigma Film) und im Bereich IT (anigma IT). Jahrelange Erfahrung im Familienstellen, Schauspielerfahrung, Meditation. Zertifizierter und begeisterter Wim-Hof-Trainer.

Besonders inspiriert durch die Arbeit von Dinesh Jukoff, Steffen Svendsen, Joe Dispenza, Wim Hof und vielen mehr.

 

 

 

Samstag, 2. Oktober, 10:00 Uhr
HUBERTUS SCHEIDLBERGER / sensual bodyflow to freedom

bewegt / ruhiger Workshop / im Hier und Jetzt tanzen spielen und begegnen

 

 

Samstag, 2. Oktober, 12:30 Uhr
AZRA GANGL / Midday-Trance / Meditationsreise /

ruhiger Workshop / im Hier und Jetzt in der Stille träumen und spielen:

 

 

Samstag, 2. Oktober, 15:00 Uhr

SABINE SONNENSCHEIN / deepening connections /

bewegter Workshop / Du lernst Möglichkeiten der physischen, energetischen und emotionalen Verbindung kennen. 
Dem/der anderen begegnen kannst du nur, wenn du dich nicht selbst verlierst.  
Dem/ der anderen begegnen kannst du nur, wenn du keine fixe Definition deines Selbst 
aufrecht erhalten möchtest. Du erweiterst und verfeinerst deine Möglichkeiten, 
ganzkörperlich zu kommunizieren, du erfährst authentische Begegnung und Verbindung. 

 

Sabine

SABINE SONNENSCHEIN ist Trainerin für Tanz und expressive Körpererfahrung, 
Tantralehrerin und Coach. Sie verbindet das uralte Wissen des Tantrischen Weges
zur Bewusstwerdung und Präsenzsteigerung mit Tanz und Bewegung. Feine 
Sinneswahrnehmungen, um ganz in die Magie des Augenblickes einzutauchen
und sich selbst darin intensiv zu erfahren.

 

 

Samstag, 2. Oktober, 19:00 Uhr
ROBERT HOPPAUS / It is time to change and transform into nowhere /

bewegt / ruhiger Workshop / im Hier und Jetzt in der Stille träumen und spielen:
unendlich frei sein. Rückgewinnung des freien Spiels durch Nichttun
Nichtstun erleben

Robert

ROBERT HOPPAUS war nach dem Studium der technischen Chemie als program officer
in der Umwelt- und Klimapolitik in der EU Kommission, der OECD und im UNO Klimasekretariat
tätig. Ausgebildet in Systemischen Coaching, Neuro Linguistischer
Programmierung und Kommunikationstechnik sowie Hypnose und Feldenkrais
gründete er 2007 das Institut für Leichtigkeit und arbeitet als Mentaltrainer und Coach
in den Wirkungsbereichen des Stress-, Zeit- und Konfliktmanagements, Teambuildings
und der Selbstmotivation und Präsentation. Sein erstes Buch erscheint unter dem Titel
"Lebe im Zauber der Leichtigkeit"


Samstag, 2. Oktober , 20:30 Uhr

SABINE, ROBERT, CHRISTIAN, HUBERTUS / Flowparty/

Party / Freiheit und Flow

 

 

Christian Höhrhan / dynamische Meditation /

bewegter Workshop /

 

*************************

Sonntag, 3. Oktober, 8:00 Uhr
CHRISTIAN HÖHRHAN / flow-meditation / (Kundalini) 

bewegter Workshop /  dynamische Bewegungsmeditation

Christian

CHRISTIAN HÖHRHAN studierte Medizin  in Wien, begleitende Fortbildung in Massage, Spirituelle Aufstellungsarbeit nach Siegfried Essen, Psychokinesiologie nach Dr Klinghardt, Aufstellungen mit Dinesh Jukoff, Intensive Selbst- und Meditationserfahrung  bei Burkhart Kiegeland, Paul Lowe, Thomas Hübl. Spirituell-Energetische Ausbildung bei Damien Wynne. Energetische Beratungen und Einzelsitzungen in Wien.

 

Sonntag, 3. Oktober, 10:30 Uhr
HUBERTUS SCHEIDLBERGER/ Biodanza /

bewegt / ruhiger Workshop

 

 

 

Sonntag, 3. Oktober, 12:30 Uhr
ROBERT HOPPAUS / Timeless Flow /

bewegt / ruhiger Workshop / im Hier und Jetzt im Flow träumen, spielen und SEIN,
Das Flowgefühl nach Hause mitnehmen, Verbundenheit mit sich selbst und den anderen erleben, 

das Nicht-tun fortsetzen, Losgelassenheit, Freiheit, Leichtigkeit erleben: Zeitlosigkeit

robert fp 

ROBERT HOPPAUS war nach dem Studium der technischen Chemie als program officer
in der Umwelt- und Klimapolitik in der EU Kommission, der OECD und im UNO Klimasekretariat
tätig. Ausgebildet in Systemischen Coaching, Neuro Linguistischer
Programmierung und Kommunikationstechnik sowie Hypnose und Feldenkrais
gründete er 2007 das Institut für Leichtigkeit und arbeitet als Mentaltrainer und Coach
in den Wirkungsbereichen des Stress-, Zeit- und Konfliktmanagements, Teambuildings
und der Selbstmotivation und Präsentation. Sein erstes Buch erscheint unter dem Titel 
"Lebe im Zauber der Leichtigkeit"

 

SoSonntag, 3. Oktober, 14:00 Uhr
ENDE inklusive Abreise

 

Hier gehts zur

zur Anmeldung

 

Alle anderen Veranstaltungen und Seminare von leichtigkeit.com:

Termine      

 

Lebe im Zauber der Leichtigkeit - Buch

gratis eBook - Die Gesetze der Leichtigkeit

Erlebnisabend

7 Schritte zur Leichtigkeit