Presse

Interview mit der Brigitte WIR Redaktion vom April 2017

Interview mit der Wiener Zeitung vom August 2011

 

Stimmen und Feedback zu den Seminaren und Leichtigkeitstrainings

Mach es dir nicht so schwer, wenn`s eh leicht ist. Und ist es mal nicht leicht   -  dann ist es. Ich hab in dieser Woche gelernt, dass Wiederstand zwecklos ist, also ist jede Situation erstmal so - und wenn ich das akzeptieren kann, dann findet sich auch eine Lösung. Der Mix aus Meditation, Bewegung, Übungen zum Fühlen, Spüren, in sich hineinhören, mit sich alleine sein, Aufstellung, Partner- und Gruppenübungen, Freizeit, Spaß, Lachen, Urlaubsfeeling, Schulung der Intuition waren grandios aufgeteilt. Dein „Gespür“ für das richtige Maß hat mich sehr beeindrucktFür jeden, der Leichtigkeit fühlen, erleben, spüren möchte eine wunderbare Möglichkeit. Danke nochmals! Anita Walchhofer

 

Durch die Seminarwoche Leichtigkeit to stay konnte ich sehr gut unbewusste Muster und Konditionierungen erkennen und an diesen bereits während der Seminarwoche intensiv arbeiten. Die Dauer einer Woche und der Seminarort trugen vor allem dazu bei, die Seminarinhalte wirklich bewusst zu verstehen und nachhaltig abrufen zu können. Besonders gut gefallen haben mir die tolle Gruppendynamik und die hervorragende und einfühlsame Seminarleitung durch Robert. Lisa Meyer

 

Für mich war die Woche Leichtigkeitstraining eines der ergiebigsten Seminare ever! Genau das richtige Maß an Provokation, um einigen meiner Muster/Widerstände auf die Spur zu kommen und damit einen Anstoß für Veränderung zu erhalten. Das Vertrauen in die eigene Intuition wird weiter gestärkt, das fand ich sehr schön. Es gibt viele Übungen, die wir im Alltag gut anwenden können. Besonders hat mir der Methodenmix gefallen, da ist für jede/n etwas dabei - es war abwechslungsreich und zum Teil überraschend neu und kreativ anregend. Deine Leitung der Seminarwoche war für mich konzentriert aufmerksam, achtsam, leichtflüssig, humorvoll und intuitiv "gspürig". Ich kann dieses Seminar nur wärmstens weiterempfehlen - ich denke, wir haben alle auf unserem Weg der Selbsterkenntnis enorm profitiert und können noch gar nicht abschätzen, welche Steine da ins Rollen geraten sind.... Genial ist natürlich auch diese Kombination aus Leichtigkeits - Seminar und dem Ambiente mit Urlaubsfeeling, Sonne, Meer - da fällt das sich Einlassen und Loslassen wohl allen viel leichter! Karin Thaler

 

Vielen Dank für das Coaching lieber Robert, es hat mir sehr gut getan und ich habe eine ganz neue Sichtweise und neue Impulse für viele Dinge bekommen, an denen ich arbeiten muss (darf). Ich wusste nicht, das es so einfach sein kann. Caroline Langer

 

Lieber Robert, Du bist eine Persönlichkeit, die Menschen in ihren Bann zieht. Deine Fragetechnik ist sehr präzise, du bringst es auf den Punkt. Dadurch hat das Gegenüber nicht die Möglichkeit in die Vergangenheit zu schweifen bzw. sich dort im vergangenen Leid zu suhlen. Das Faszinierende für mich war, wie schnell du dein Gegenüber zur Lösung bringst bzw. vom Negativen ins Positive lenkst und auch zur Lösung kommst. Gabi Sophie

 

Ein nicht nur sehr interessanter Abend, sondern auch ein sehr hilfreicher. Wieder ein Stück näher an mich herangekommen. Danke für diese Erkenntnis! Dieser Abend macht mir das Umsetzen um so vieles leichter, und lässt mich verstehen, wie Muster funktionieren und Einfluss auf mein Leben haben. Dieses Training kann ich nur wärmstens empfehlen. Anna Berger

 

Ich danke dir ganz herzlich - du bringst Leichtigkeit, Frieden in die Welt mit Herz und Bewusstsein- allein mir ,- und allen anderen, die bereit dazu sind. Freu mich auf das nächstemal! Danke, du bist ein Geschenk für die Welt !!!!"  Astrid Kahr, Young Living Oils

 

Hallo Robert! Du der Kurs voriges Wochenende hat mir voll viel gebracht! Es haben sich bei mir viele Themen einfach wie in Luft aufgelöst.....und ich kann das Gelernte super im Alltag und Beruf umsetzen....es ist wie als hätte ich wie bei einem Computer ein neues Update bekommen...Ich möchte mich dafür bei dir bedanken. Ich möchte dir auch sagen dass ich während des Kurses oft innerlich lachen musste, da du in so vielerlei Hinsicht so gleich bist wie ich....das war echt witzig....ich finde dich echt toll und faszinierend, du hast echt eine außergewöhnliche Begabung. Lisa Meyer, Thermen- und Wellnesshotel

 

Ich hab mich schon recht aufgebrochen gefühlt, was nicht unbedingt ein lustiges Gefühl ist, aber wahrscheinlich einfach notwendig, wenn ich weiter kommen will.
Mir sind vor allem einige Dinge noch bewusster geworden - also die Ängste, die hinter einigen Strategien liegen, z.B. die Angst vor der Ohnmacht und Eskalation, wenn ich die Dinge nicht verstehe (darum muss ich immer alles verstehen...) oder die Angst vor'm Loslassen, weil ich so lange Gefühle "weggedacht" und ignoriert habe. Es spricht für dich, dass es mir so halbwegs gelungen ist - danke dafür! Dr. Maria Valentina Kravanja

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Robert die Fähigkeit hat, Menschen ins Fließen zu bringen - nur durch seine Anwesenheit fühlt man sich schon leichter und mehr im Fluß - der Chakrafluß wird automatische aktiviert durch ihn. Schaut Euch seine Arbeit an, ich kann sie nur wärmstens empfehlen! Werde demnächst eine Feldenkraisarbeit bei ihm buchen, bin schon sehr gespannt darauf! Jasmin Schober, LSB, Aufstellungen

 

Deine Sensibilität hat mich sehr beeindruckt. Du hast großes vor Dir. Du bist ganz besonders und eine Bereicherung für die Menschen, die Dir nahe sind. Wertschätzend möchte ich Dir nochmals und immerwieder danken. Du bist auf einem besonderen Weg- Auf Deinem Weg. Segen und liebevolle Zuversicht sollen Dich Robert begleiten. Alles Liebe H. Leiner, Mentalcoach und Salesmanagerin

 

Die Methode, die Du lehrst ist genial, da sie einfach immer und überall angewendet werden kann. Wahrnehmen, was gerade IST und umschalten des Wahrnehmungskanals mit negativer Emotion oder Problemgedanken, funktioniert - undogmatisch, einfach, wirkungsvoll"  Eva-Maria Klobutscher, Coach und Trainerinein

 

Dank dem Training mit Robert kann ich nun in sehr emotionalen Auseinandersetzungen die Ruhe bewahren, mich in gewissen Situationen spontan abgrenzen und Missverständnisse sofort aufklären. Durch die Körpererfahrung wurde mir erst die starke Wirkung meiner persönlichen Ausstrahlung bewusst und kann sie gezielt einsetzen. Mir geht es total super. Regina Meister

 

Ich durfte schon einige Vergleiche sammeln und hab mich bei Robert sehr gut aufgehoben gefühlt! Wirklich einfühlsame Arbeit mit starker Wirkung. Gerti Harrer

 

Diese Aufstellung bei Robert ist intensiv, bewusst anders, einfühlsam, klar, liebevoll. Ich bin dankbar, dass ich mir die Aufstellung über mein Leben gegönnt habe. Durch meine eigene Feinfühligkeit hat sich bei mir sogar noch am gleichen Abend und dann am nächsten Tag eine Änderung gezeigt. Robert führt die Aufstellung hervorragend und geht intuitiv auf die Person und das Thema ein. Von ganzem Herzen Danke. Unbedingt ausprobieren und spüren, was da großartiges passieren darf. Empfehlung spreche ich gleich groß aus und gebe ich weiter. Dr. Yvonne Rutka , Coach und Energetikerin

 

Lieber Robert, danke nochmal für die Zeit heute Vormittag beim Coaching. Ich fühle mich schon viel mehr in meinem Körper, wie schon lange nicht mehr! Ein tolles Gefühl! Claudia Dinges, Kunsttherapeutin

 

Ein sehr interessanter aufschlussreicher Abend, mit viel an Information inkl. individuellen Übungen wie wir die Mechanismen in unseren (die nicht uns gut tuenden) festgefahrenen Gedankenmuster umprogrammieren können, sozusagen aus der Rolle auszusteigen… und es so für uns möglich ist die Verantwortung mit mehr Leichtigkeit für das eigene Leben zu übernehmen. Gaby Sabitzer Fessl

 

"Lieber Robert, danke, dass ich dich gestern kennenlernen durfte - für mich war es eine sehr wertvolle Begegnung auf der Suche nach mir selbst und ich habe mich bei dir sehr gut aufgehoben gefühlt.... am meisten berührt hat mich deine Aussage, dass du Frauen liebst und ihnen mit Wertschätzung begegnest... Respekt vor deiner menschlichen Größe... Liebe Grüße, Sibylle J."  Bankangestellte

 

Das Stichwort war das Bogenschießen. Damit wurde in mir ein Signal ausgelöst, dass mir die Konzentrationsfähigkeit, die ich schon als Bogenschütze hatte, wieder gab. Wie Du weißt, bin ich totaler Realist. Ich habe jedenfalls Gewinn aus dem Seminar gezogen. Danke Robert, ich bin meinem Ziel, einer besseren Konzentrationsfähigkeit näher gekommen. Franz G., Bogenschießmeister

 

"Ich für mich habe mir mitgenommen, dass man auch im Stress-Alltag bewusste Zeit geniessen soll/kann/muss und wie leicht dies eigentlich ist (man vergisst es immer wieder mal). Das Annehmen von Situationen oder Lebensumständen die man nicht ändern kann und das nicht in den Widerstand gehen ist mir durchaus bewusst, aber es war bisher nicht ganz so einfach handzuhaben." Brigitte Krause

 

„Mich hat so fasziniert, dass Robert die funktionierenden Praktiken in Bezug zur Neurobiologie gestellt hat. Dadurch bekam seine fundierte Methodik noch mehr Umsetzungskraft. Am Ende hat mich dann gewundert, wie schnell die Zeit vergangen ist. Dies hat sich auch in dem Harmonischen Wechselspiel zwischen Kurs, Mentalinput, Bewegungsübungen sowie der Freizeit widergespiegelt“. Christine Pausch, Lehrerin an der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik

 

"Ich nehme sehr viel mit und fühle mich unglaublich angenehm mit mir, auch mit den Leuten" Marcus Bernhardt, anigma film

 

"Spielerisch sich selbst beobachten im Umgang mit Emotionen. Unter sachkundiger Führung das erfahren und entdecken, was im Lärm des Alltags meist untergeht. (Du hast dazu gesagt: "wie schön, wenn einmal nichts ist"). Über Rollen reflektieren, in die wir oft unbewusst schlüpfen. Bewusstseins-Nischen erkunden. Verhaltens-Freiräume wahrnehmen und erkunden."  DI Gottfried Jäger, Siemens

 

"Ich fühlte mich bei jedem Training sehr wohl. Die Zeit verging immer viel zu schnell. Müdigkeit und Alltagssorgen waren bei mir fast nie vorhanden. Ich bin felsenfest davon überzeugt, wie ich innerhalb der nächsten Wochen die bei dir gelernten Eigenschaften sehr gut umsetzen kann." M. Buchegger, jobtransfair

 

"In diesem Workshop ist es mir gelungen, den nahe liegenden nächsten Schritt, für den ich bislang blind war, zu erkennen, anzunehmen und zu gehen. Es war ganz leicht - alles was mich weiter bringt, trage ich schon in mir ..." Andrea Hayek-Schwarz, Expertin für Linkshänder

 

"Für mich eine ganz neue und angenehme Art ein Seminar einmal ständig in Bewegung zu begehen! Echt eine neue und absolut gute Erfahrung und schon nach kurzem mit Lösungen für mich verbunden, mit denen ich etwas anfangen kann und auch weiterkomme in meiner persönlichen Entwicklung. Recht herzlichen Dank für diesen wundervollen Workshop". M. Kreiger, Indusrietextilien

 

Nach langer Zeit habe ich mir selbst eine Aufstellung gegönnt und wieder einmal wurde mir klar, wie wichtig diese Arbeit ist um die alten Verstrickungen zu lösen. Diese Aufstellung wurde hervorragend geführt von Robert Hoppaus. Die Qualität habe ich als achtsam, liebevoll und klar wahrgenommen. Herzlichen Dank für die Hilfe und Unterstützung, lieber Robert. Ich werde dich auf jeden Fall weiter empfehlen! Petra Honies, Energetikerin, Aufstellungen

 


Das Feldenkreis Seminar mit Robert hat mir sehr gefallen. Er war nicht aus der Ruhe zu bringen, seine ruhige und besonnene Art wirkte sehr positiv auf mich. Ich werde gerne wieder ein Seminar bei ihm besuchen! Karoline Wurzer, Energetikerin

 

Ich habe Anregungen und Techniken erhalten, um persönliche negative Eigenschaften ins Positive zu wandeln. Angenehm war, dass ich dadurch ein leichteres und positiveres Empfinden erlangt habe." Stefan Hopf, Logistik

 

"Gelernt habe ich eigene Muster zu erkennen und eine Möglichkeit diese aus einer anderen Perspektive zu betrachten, zu hinterfragen und aufzulösen". Gabriela Seifried, LSB, Raucherberatung

 

"In einem geschützten Raum sein zu dürfen, wer man ist, seinem gegenüber unverstellt entgegentreten zu können und daraus die Erfahrung schöpfen, ohne die konventionellen Verkleidungsmonturen ist man deutlich leichter im Leben unterwegs!" Rudolf Neumann, Masseur

 

Die Familienaufstellung war sehr spannend für mich und mein Thema hat sich in den nachfolgenden Wochen wirklich sehr gebessert. Ich bin froh, dass ich teilgenommen habe! Susi Bartmann , Mentaltrainerin, mentallove

 

„Es hat mir sehr gut gefallen, dass ich über meine Lebenspraxis reden konnte, frei vom Herzen über Dinge, die mir nicht leicht fallen und problembehaftet waren, und dass ich meine Probleme auch selbst lösen konnte. In den praktischen Übungen spürte ich, wo sich meine geistige Schwere zeigt und wie ich sie loslassen kann und überhaupt im Leben ablegen kann. Die zwischendurch Feldenkraisübungen haben mir zusätzlich so viel mehr körperliche Leichtigkeit gebracht, ganz speziell hat sich mein Brustkorb geöffnet und meine Atmung wurde viel freier. Ich weiß jetzt wie ich jeden Tag neu beginnen kann und alte Muster ablegen kann. Brigitta Blöch, Bankangestellte

 

"Ich konnte mir durch das Training den Arbeitsalltag bewusster gestalten und dadurch leichter machen. Super war, dass Robert persönlich auf jeden eingegangen ist." Ingrid Fellner, Gewerbliche Masseurin

 

„Gefühle zuzulassen und  wahrzunehmen -  in Kontakt mit sich selbst oder bei der Kontaktaufnahme mit Anderen -  ist das Wesentlichste, dass ich aus Deinem Workshop gelernt habe . Authentizität und dadurch auch mehr Aufmerksamkeit erreiche ich,  indem ich mich und meine Gefühle wahrnehme und auch körpersprachlich zeige bzw. zeigen kann. Die Sprache ist ein Medium, welches nur zu ca. 10 % die Wahrnehmung anderer gewinnt. Wesentlicher sind die anderen Sinneswahrnehmungen und hier vorrangig die Mimik und die Körpersprache.  Authentisch zu sein, bedeutet auch negative Gefühle wie Wut, Ärger, Unsicherheit spüren zu dürfen, wahrzunehmen und angemessen an die Situation zu artikulieren. Diesem Lernprozess hast Du Zeit und Raum gegeben. Danke!  Dr. G. Moser, Personalchefin, Mitglied der Geschäftsleitung, internationaler Konzern

 

„Im Training erlebst Du Dich selbst und Deine Intensität, Deine Grenzen und Deine Freiheit, Deine Träume und die Wirklichkeit, Deine Launen und Deine Lebenslust, Deinen Clown oder Dein Monster, Deinen persönlichen Ausdruck, DICH SELBST!“ Hans Kerschbaumer, Controller 

 

"Es ist mir gelungen, meinen Arbeitsalltag einfach zu erleichtern, indem ich mich mit den gelernten Werkzeugen gut abgrenze und bei mir sein kann, um dann wieder den Fokus gestärkt/zentriert beim Kunden zu haben." Susanne Huber, Massagepraxis

 

"Bin von deiner natürlichen, wachsamen Präsenz und deiner starken temperamentvollen Ausdruckskraft begeistert. Auch von deiner sympathischen Ausstrahlung und deines Feingefühls für die Gruppe. Du hast mich allein durch deine Art des Ausdrucks animiert, mir meines eigenen Temperaments wieder bewusst zu werden. Ja, mich wieder zu getrauen, mich ausdrucksstark mitzuteilen!!! Da gab es bei mir etwas Verhaltenes. Danke vielmals!  Monika Egg, Volksschullehrerin 

 

"Bisher kannte ich bei Trainings immer nur, Fehler korrigieren und üben üben. Dass es über Stärken zu stärken viel leichter und schneller geht ist ein positiver, super Ansatz. So ist auch authentisch sein besser, weil dann die Präsentation leichter geht und ich nicht an alle Techniken denken muss, um sie dann anzuwenden. Meine Selbstwahrnehmung hat sich erhöht, ich gehe positiv ins Präsentationsgespräch und mein persönlicher Stress ist auch weg durch die Leichtigkeitsmethode" Mitarbeiter der Firma Gebrüder Weiß

 

„Interessant für mich war, daß man mit so simplen "Hilfsmitteln", wie das Konzetrieren auf die Füße beim Berühren der Erde, genau so, wie das bewußte Konzetrieren auf Musik bzw. Gerüche, Gedanken, die sich mit Problemen herumschlagen, ausklinken kann!!! Danke für alle Erfahrungen, die ich mit nach Hause nehmen konnte. Obwohl ich nie Gymnastik mochte, mußte ich feststellen, daß mein Arm besser durchblutet war dank der Bewegungs-Übungen - Positive Erfahrung!" Heidrun M.

 

"Der gestrige Workshop ist mit Leichtigkeit so tief gegangen... erst heute konnte ich manche Gefühle, die in mir auftauchten, beim Namen nennen, wie z.b. Scham...und das ist immer noch schwer auszuhalten bzw mich damit zu zeigen... ich finde deine Arbeit wirklich erstklassig". Katharina Haag, Coaching und Seminare 

 

"Ich fand dass du dich bei Dem Präsentationsworkshop sehr gut in uns Teilnehmer hineingefühlt hast und mehr unsere Stärken betont hast und weniger unsere Schwächen korrigiert hast. Auch dein Ansatz, mehr auf Emotionen, Motivation und Begeisterung als auf rhetorische Techniken zu setzen, gefällt mir sehr gut!  Christoph Dallermassl, Informatiker

 

Mir hat gefallen: Dein Gefühl für Situationen und dein Einschätzen der Personen. Dein direktes und offenes Reflektieren meiner Person beim Präsentieren (ich meine du hast es gut getroffen). Den Hands On-Stil (kenne ich von PfadfinderInnen-Ausbildungsseminare, welche schon seit Jahrzehnten mit Hirn-Hand-Herz arbeiten) Ich nehme das Wissen um mein Verbesserungspotential bei Präsentationen und einen guten Kontakt für Leichtigkeitmit. DI Christian Kappel, Informatiker

 


 

Leichtigkeits-Einzelcoaching

 

"Anfangs konnte ich mir unter Leichtigkeitsmethode nichts vorstellen und hab es eher als Nebensache abgetan. Wie ich dann im Einzelcoaching und beim Präsentationsworkshop auf die Leichtigkeit des Lebens gestupst wurde, ging mir ein Licht auf. Mit ganz einfachen und wenigen Schritten, wie etwas langsam bewusst machen oder seinen Körper wahr zu nehmen, erfuhr ich, dass ich mich von anderen hab lenken lassen. Ich hab es mir bis dato einfach schwer gemacht. Ich war oft blind. Robert hat mir auf ganz einfache Weise gezeigt, wie ich leichter durchs Leben gehe. Danke und weiter so." Dr. Yvonne Rutka, Finanzberaterin und Trainerin

 

Hi Robert, nochmals vielen herzlichen Dank für gestern! Das hat mich um einen großen Schritt in meiner persönlichen Entwicklung weiter gebracht. Einfach toll, habe es heute sogar schon bei den Beratungen gemerkt. Freue mich schon sehr auf den nächsten Termin. Liebe Grüße Eva Maria Wild, Coach und Jobberaterin

 

"Es war anders als erwartet, mit Robert im Einzelcoaching zu arbeiten. Er beobachtet und spürt v.a. sehr genau, wenn man abschweift oder etwas nicht ganz so meint wie man es sagt. Die Arbeit macht mir großen Spaß und jedes Mal habe ich etwas daraus mitnehmen können und mich wohler gefühlt als zuvor." R. Steiner, Schauspieler

 

"Herr Hoppaus hat mich aus dem psychischen Hamsterrad und der emotionalen Identifikation befreit. Es ist als ob er mich mit Leichtigkeit und Gelassenheit vom Affenbaum runtergeholt hat" Ulrike B., Office Managerin, obere Managementebene 

 

"Es war für mich das netteste Seminar im ganzen letzten Jahr, weil ich mich nicht verstecken musste. Sehr abwechslungsreich, nie fad, obwohl ich müde war. Ich habe viele Themen und Inhalte mitgenommen und die Intuition kommt dann von selbst" Harald B. Techn Angestellter, Austrian Airlines

 

"Ich hatte als Ziel einige Ahaa-Erlebnisse. Das hat sich erfüllt: Die Übungen zum Finden von Antworten haben funktioniert, auch Gefühle ausprobieren, um richtig zu entscheiden. Als Trainer fand ich Dich sehr angenehm" Mag. Birgit Zinöcker, Frei Geist, Trainerin und Coach

 

"Ich war positiv überrascht, dass ich so viel für mich aus dem Training verwenden konnte, gerade bei solch einem soft-Thema. Du bist sehr kompetent! Ich selbst wurde auch sehr ernst genommen. Würde jederzeit jemanden zu Dir schicken. Die Leuchtpunkte und Erkennnisse im chaotischen System Intuition waren klar. Danke!  DI Hermann Hader, Management Consultant

 

"Es war sehr angenehm, wie Du das Thema angegangen bist, ja geradezu intuitiv. Nicht so lexikalisch. Der Praxisbezug war wir für mich als Teilnehmer erfahrbar und gleichzeitig konntest Du mit Deinem reichen Hintergrundschatz jonglieren. Dieses teilweise Improvisieren hat erst die Intuition ermöglicht. Ich nehme sehr Vieles mit. Durch Deine Übungen habe ich ein ganz feindes Gefühl für meine intuitiven Wahrnehmungen bekommen, wie es für mich richtig ist, obwohl ich selbst schon soviel mit diesem thema mache." Christian Althoff, Mentaltrainer, Kinesiologe, EFT-Coach, Glückswerkstatt

 

 „Sein wie ich bin. Immer bewusster. Ein wenig leichter. Sein. Es darf leicht sein. Sein. Das ist ein Geschenk. Danke“. B.Stiftner

 

"Der Nachgeschmack der Übungen - Wie Wein und das ist es was zählt" Alice Ludvig, Politologin

 

"Ich fand wichtig vor allem was zwischen den Zeilen steht. Zwischen den Übungen erkannte ich eine neue Qualität des Zwischenraums, den Moment, das Jetzt." Hannes Nechvile, Löffler Anlagenbau

 

"Im BewusstSeinTheater konnte ich endlich neue Aspekte von mir wahrnehmen. Mich begeisterte der Tanz der Ewigkeit, bei welchem ich hier in dieser Welt nur 2 Minuten Zeit hatte um da zu sein, indem ich einen Tanz frei hatte. Genau so super wünsche ich mir, dass sich jeder Augenblick in meinem Leben anfühlt." Stephan Seidemann

 

"Ich fand es unglaublich toll und begeisternd, wie wir im BewusstSeinTheater die unterschiedlichsten Charaktere von uns gezeigt hatten, ob Gouvernante oder Zwerg, und die anderen in dieser Rolle wahrgenommen hatten. Es war einfach schön zuzuschauen, als jeder seinen Einzelaspekt den anderen gezeigt hatte. Als ob ich meinen Kindern beim Theater zugesehen hätte. Und das alles ohne aufgesetzt etwas spielen zu müssen!" B. Holl

 

"Normalerweise spüre ich Widerstand, wenn ich eine Rolle darstellen soll. Aber hier gelang es mir, mich zu öffnen und meine Lebendigkeit zu zeigen."Ulrike Prochazka, Marketing

 

"Die Meditation der Planetengänge war sehr bereichernd. Auch die Feldenkrais-Übungen und die wohltuende bessere Selbstwahrnehmung. Mag.a Helga Papst, Museum Kapfenberg

 

"Für mich war es eines der wirkungsvollsten Seminare, auf denen ich je war! Die Fülle an dem Gebotenen war gigantisch – für mich absolut RICHTIG! Deine Arbeit, Robert wirkt noch immer – ich merke die Bewusstheit nach wie vor beim Essen, beim Gehen, manchmal sogar beim hinsetzen. Ich beobachte mich viel mehr, und das tut gut! Ich spüre viel leichter, ob etwas stimmig ist für mich oder nicht. Bitte lass keinen der angebotenen Punkte beim nächsten Mal weg! Vor allem nicht das Tanzen und das „BewusstSeinTheater“ …!" A. Linzer , Lebens und Sozialberaterin

 

"Ich bin sehr kurzfristig zum Seminar „Lichtblicke“ gekommen und wusste so gar nicht, was mich erwartet. Hervorheben möchte ich die wundersame Wirkung des BewusstSeinTheaters, das für mich ein echtes Higlight war. Kann ich jedem nur empfehlen. Robert, danke für Deine Ruhe und Geduld mit einem Alpha-Tier! Anfangs gab es zwar einige Dinge, mit denen ich zunächst gehadert habe, es hat gedauert, bis ich tatsächlich angekommen bin. Am Ende des Seminars habe ich einige wichtige Lernlektionen für mich mitgenommen. Aus der anfangs fast schon ablehnenden Haltung einiger Seminarinhalte und Randerscheinungen ist am Ende eine völlige Ruhe und Entspannung eingetreten, die ich sehr genossen habe. Ich habe vor Augen geführt bekommen, dass es meine Erwartungen sind, die mich in die Bewertung getrieben haben. Als ich aus der Bewertung gegangen bin, ist eine völlige innere Freiheit enstanden." J. Wällnitz, Coach und Unternehmensberater  

 

 

 

Körperliche Leichtigkeit 

Durch diese Behandlungen mit Robert konnte ich vor allem mein Körperbewusstsein verbessern. Im meinem stressigen Berufsalltag habe ich seit den Sitzungen bei Robert weniger körperliche Probleme wie z. B. Rückenschmerzen oder Verspannungen. Die jahrelange Begleitung nach der Feldenkrais-Methode hat außerdem nach einem Skiunfall, wo ich mir den rechten Schambeinast gebrochen habe, eine raschere Rehabilitation ermöglicht. Ich kann diese Form der Körperarbeit mit Robert allen nur weiterempfehlen, da über längere Zeit eine deutliche Verbesserung der Haltung und gesamten Bewegungsorganisation stattfindet. Ing. Leo Heilinger, Management, Siemens Austria

 

“Dein Seminar “Sitzschule Leichtigkeit” hat mir wirklich geholfen. Wenn ich mich ertappe, dass ich schlampig sitze, richte ich mich wie von selbst auf wie Du es uns gezeigt hast und es bleibt. Meistens ist es aber so, dass mir das falsche Sitzen bei Kollegen auffällt und ich sie aufmerksam mache und korrigiere ihre Haltung. Meine Rücken- und Nackenschmerzen sind fast wie weggeblasen. Bekomme ich Schmerzen, mache ich einige Sekunden-Übungen und die bessere Haltung ist wieder da und die Schmerzen vergehen.” T.Viehauser, KEMIRA

 

"Ich hatte immer Schmerzen in der Wirbelsäule im Brustwirbelbereich, und wusste nicht, wie ich das wieder wegbekommen soll. Dann gab es das Training "Sitzen mit Leichtigkeit" mit Herrn Hoppaus: Wie sitze ich richtig, wie bewege ich mich richtig und wie und wodurch kann ich die Sitzproblematik und Fehlhaltung ausgleichen? -  Nach dem Ws konnte ich im Büro alles einrichten.....Sesselhöhe, Computer am Schreibtisch.....ideale Arbeitsweise. In der Einzelplatzbegehung hat Hr. Hoppaus auch meinen Arbeitsplatz und meine Sitzhaltung überprüft. Und es passte wie ich es im Training lernte. Seitdem hoffe ich, dass mir diese Einstellung niemand verstellt, denn ich habe KEINE Schmerzen mehr im Bereich der Brustwirbel.....unglaublich! Ich fühle mich, trotz sitzendem Beruf körperlich wieder sehr wohl. DANKE! S. Schneider, BMF

 

"Für mich hat die Teilnahme an Deinem 2-Tages-Training "Sitzschule Leichtigkeit" sehr viel gebracht - sitze jetzt bewußter, mache auch die Anker-Übungen (nehme mir dazu die Zeit) und habe meine Rückenschmerzen damit in den Griff bekommen. Ich schaue auch bewußter auf meine Körperhaltung und mache kurze Pausen, um leistungsfähiger zu sein. Würde gerne an einem Folgetraining bei Dir teilnehmen." K. Krenmair, dynea